Pohlmann. – Unterwegs Lyrics

Oh …
Oh …
Du nahmst in mir platzt Du tiefes Gefühl
Mein Herz schlägt Dein Tackt und erzählte von Dir
Von der Welt im Vertrauen die eins in uns ist

In mir entsteht Raum und Zeit
Und ich spür unterwegs zu sein

Durch die Schatten der Wälder die Sonne zog
Sie blitzte hindurch wie ein Stroboskop
Zurück zu von selbst klang es in mich hinein

In mir entsteht Raum und Zeit
Und ich weiß unterwegs zu sein

Und ich liebe dem Leben entgegen
Vermisse nichts mehr sind die Sterne mir nah
Als das was ich bin werden sie mir gewahr

In mir entsteht Raum und Zeit
Ich spüre wie nie zu sein

Ha…
Ha…

Ich öffne ein Fenster und meine Hand
Fliegt auf der Strömung über das Land
Über Felder und Berge an Flüssen vorbei
Mein Mädchen bei mir und der Weg vor uns frei
Wir lieben dem Leben entgegen
Vermissen nichts mehr sind die Sterne uns nah
Als das was wir sind werden sie uns gewahr

In uns entsteht Raum und Zeit
Und ich spüre mit Dir unterwegs zu sein

Stahlmann – Mein Flehen Lyrics

Kennst du den Schatten der mich hält
Spürst du die Nacht die mich erhält
Kennst du die Sehnsucht die mich treibt
Und wie sie mir mein Herz vereist

Hörst du die Sehnsucht wie sie singt
Wie mein Herz in deinem fast ertrinkt
Hörst du mein Wimmern und mein Flehen
Und wie mein Herz untergeht

Hörst du mein Flehen, spürst du den Sinn
Spürst du die Sehnsucht wie mein Herz verbrennt
Hörst du mein Flehen, spürst du was bleibt
Spürst du die Sehnsucht wie mein Herz vereist

Kennst du das Feuer was dort brennt
Erkennst du den Strahl am Firmament
Siehst du den Stern der fast verglimmt
Und wie dein Herz mich bestimmt

Hörst du die Sünde wie sie bebt
Wie mein Herz in deinem neu entsteht

Hörst du mein Wimmern
Hörst du mein Flehen
Hörst du den Sinn wie er untergeht

Sag mir

Hörst du mein Flehen, spürst du den Sinn
Spürst du die Sehnsucht wie mein Herz verbrennt
Hörst du mein Flehen, spürst du was bleibt
Spürst du die Sehnsucht wie mein Herz vereist

Mein Herz vereist
Vereist ganz tief in mir

Hörst du mein Flehen, spürst du den Sinn
Spürst du die Sehnsucht wie mein Herz verbrennt
Hörst du mein Flehen, spürst du was bleibt
Spürst du die Sehnsucht wie mein Herz vereist

Shindy – Me, Myself & I

[Part 1: Shindy]
Yeah, gib mir zwei Stunden ohne Entourage
Kanacken-Ollen stehen Schlange wie vorm Konsulat
Alles, was nicht von der Platte kommt, ein Störlaut
Ich bin jenseits vom Burnout
Muss mir anhör’n, dass ich ein verwöhnter Bengel wär’
Nur ’n Typ mit bisschen Glück der nichts kann wie Marcus Schenkenberg
Ich hatte seit drei Tagen nicht die Augen zu
Manchmal bereu’ ich das hier wie ein Urlaubstattoo
Man sagt, ich red’ zu wenig vor den Kameras
Was willst du hör’n? ich leb’ seit zwei Jahren à la carte
Egal was ich sag’ – ihr legt aus als wär es ’n Höhenflug
Denn ich hab Level übersprungen als hätte ich ein Lösungsbuch
Yeezies in der Farbe des Rohrzuckers
Sie tun als wär’ das alles Science Fiction – George Lucas
Als hätt’ ich mir ’ne Plastikwelt aufgebaut
Doch die Scheiße ist so echt, dass ich ’ne Pause brauch’

[Hook: Shindy]
Qualm in mei’m Gesicht – me, myself & I
Bademantel, Calvin Kleins
Spiegelbilder in der Panoramafensterscheibe
Teddy Pendergrass in Endlosschleife
Qualm in mei’m Gesicht – me, myself & I
Bademantel, Calvin Kleins
Spiegelbilder in der Panoramafensterscheibe
Teddy Pendergrass in Endlosschleife

[Part 2: Shindy]
Yeah!
Nehm’ ’ne Aspirin aus dem Medizinschrank
Es heißt, ich sei ein arroganter Wichser, so wie Friedmann
Doch selbst nach VIP-Partys, Champagner und G-Funk
Stand ich zwei Stunden später wieder vor dem Fließband
Von den Jordans in die Schuhe mit den Stahlkappen
Wie kann ich aus fünfizg Pfennig eine Mark machen?
Und darum wird die Suite zu einem Arbeitslager
Stress ist mir nie anzuseh’n als wäre ich der Dalai Lama
Weiß nicht, ob der Tag ’n Traum ist oder ob ich tagträum’
Ich glaub’ ich brauch’ nen Zug von Laas’ Joint
Und er dreht ihn auf der GQ
Ist nicht lange her, als ich noch Vierzig-Euro-Jeans trug
Das ist nur das Prelude, Lebensziel ist Dr. Dre
Rauchsteingrau, wie mein Lieblings-Yeezy-Colorway
Wach’ jeden Morgen auf mit vierzig neuen Chats auf WhatsApp
Mein Herz sagt ich muss schlafen, und ich hör darauf – Roxette

[Hook: Shindy]
Qualm in mei’m Gesicht – me, myself & I
Bademantel, Calvin Kleins
Spiegelbilder in der Panoramafensterscheibe
Teddy Pendergrass in Endlosschleife
Qualm in mei’m Gesicht – me, myself & I
Bademantel, Calvin Kleins
Spiegelbilder in der Panoramafensterscheibe
Teddy Pendergrass in Endlosschleife