Mizeb – Ohne Dich Lyrics

[Songtext zu „Ohne Dich”]

[Hook]
Ja ich weiß ohne dich
Wär' ich schon solang' tot, yeah
Sei es durch Schrotpatron', yeah
Sie alle woll'n mich hol'n
Durch die Hand deines Feindes
Sterben wir wenn nur gemeinsam
Im Kampf um Leben und Tod

[Part 1]
Keiner konnt' versteh'n wie ich denke
Hast mich gefangen in der Szene vor dem Ende
Du hältst die Einzelteile zusammen wie Gelenke
Sieben Jahre rappen für mich gibt es keine Grenzen
Hab mein Leben geschrieben auf Songs
Kein Problem, lass mal seh'n was noch kommt
Und sie dachten ich hätt' mich verlor'n
Ich bin besser als zuvor
Alle denken das ist leicht
Baller' ein paar Tracks in' Jackpot, du bist reich
Kommt doch rein, starte die Karriere
Bruder habe paar Ideen, aber leider sind die Lieder alle gleich
Keiner ist so gehyped, geht an ihn' vorbei
Wenn du diese Kacke hier nicht fühlst, dann lass es sein!
Nehm' dir keine Zeit
Irgendwelche Rhymes, Bruder geh den leichten weg
Denn der hier ist voller Stein'
Ring iPhone, muss gleich los

Wieder ein' ganzen Tag im Zug
Im Timeflow, wieder vergeht ein Jahr im Flug
Doch is' gut, mir geht's gut, ohh
[Hook]
Ja ich weiß ohne dich
Wär' ich schon solang' tot, yeah
Sei es durch Schrotpatron', yeah
Sie alle woll'n mich hol'n
Durch die Hand deines Feindes
Sterben wir wenn nur gemeinsam
Im Kampf um Leben und Tod

[Part 2]
Sie ham' gesagt ich bin nur einer von Million'
Allgemeine Meinung gegen Rebellion
Sie sagen ich rapp' nur für Scheine und den Thron
Doch ich will die Erde therapieren mit meinen Flows
Ich brauch kein Image, ich bleib ich
Hier wird nix inszeniert
Wer sich selbst gefunden hat, der kann nichts mehr verliern'
Wer will das alles bleibt, der hat nix im Gehirn
Der Verstand bleibt stabil, denn wer bricht der stirbt

[Hook]
Ja ich weiß ohne dich
Wär' ich schon solang' tot, yeah
Sei es durch Schrotpatron', yeah
Sie alle woll'n mich hol'n
Durch die Hand deines Feindes
Sterben wir wenn nur gemeinsam
Im Kampf um Leben und Tod

Die Arzte – Sex Me, Baby Lyrics

[Strophe 1]
Ich traf dich bei ‘ner Diskussion
Es ging um Frauen und Gewalt
Im Kampf gegen den Chauvinismus
Hilft uns nur Zusammenhalt
Wir gingen danach noch zu ihr
Auf ein Tässchen Fencheltee
Du sprachst grad von Abtreibung
Da gab mein Hirn mir zu verstehn:

[Pre-Refrain]
And you are horny, you are horny (F.I.C.K.E.N)
And you are horny, you are horny (B.U.M.S.E.N)
And you are horny, you are horny (V.Ö.G.E.L.N)
And you are horny, you are horny, Honey

[Refrain]
Wir hassen beide diesen Staat und das Schweinesystem
Die Kirche und das Zölibat hassen wir auch extrem
Wir hassen Bullen und Grundgesetz and we don’t need maybe
Wir wollen Freiheit hier und jetzt
Come on and sex me, Baby, sex me, Baby

[Strophe 2]
Der Staat bescheißt uns, sagtest du
Und dass Besitz nur Diebstahl ist
Gerechtigkeit ein leeres Wort, deshalb bist du angepisst
Im Kampf gegen die Reaktion fehlt dir oftmals genügend Kraft

Als du so hilflos vor mir stehst, bricht mein Hirn die Isohaft

[Pre-Refrain]
And you are horny, you are horny (F.I.C.K.E.N)
And you are horny, you are horny (B.U.M.S.E.N)
And you are horny, you are horny (V.Ö.G.E.L.N)
And you are horny, you are horny, Honey

[Refrain]
Wir hassen beide diesen Staat und das Schweinesystem
Die Kirche und das Zölibat hassen wir auch extrem
Wir hassen Bullen und Grundgesetz and we don’t need maybe
Wir wollen Freiheit hier und jetzt
Come on and sex me, Baby, sex me, Baby

[Solo]

[Refrain 2]
Wir hassen beide diesen Staat und das Schweinesystem
Die Kirche und das Zölibat hassen wir auch extrem
Wir hassen Bullen und Grundgesetz and we don’t need maybe
Wir wollen Freiheit hier und jetzt
Come on and sex me, Baby, sex me, Baby
Sex me, Baby, bis die Schwarte kracht